FBW Jugend Filmjury

Jugend Filmjury

Die Jugend Filmjury im Monopol Kino

Die FBW-Jugend Filmjury ist ein bundesweites Projekt der Deutschen Film- und Medienbewertung (FBW), die seit 1951 Kinofilme mit den Prädikaten „wertvoll“ und „besonders wertvoll“ auszeichnet. Nach Vorbild der Erwachsenenjury sehen Kinder aktuelle Filme für ihre Altersgruppe noch vor Kinostart und verfassen nach der anschließenden Diskussion Film-Empfehlungen für Kinder und Jugendliche.

Die Münchner Jugend Filmjury besteht aus 10 filmbegeisterten Kindern und Jugendlichen, die sechs Mal im Jahr die neuesten Kinofilme in der Kinobar im Monopol Kino sichten und anschließend diskutieren und bewerten. Die Workshops werden medienpädagogisch von Katrin Hoffmann begleitet, Leiterin des Kinderkinos im Gasteig und ehemalige Leiterin des Kinder Filmfest München. Die Bewertungen der Münchner Jury wie auch die der anderen neun bundesweiten Jurys werden auf der Website der Jugend Filmjury veröffentlicht.

Die Jugend Filmjury hat zum Ziel, Gleichaltrige auf besondere Filme aufmerksam zu machen. Darüber hinaus sollen die Bewertungen das junge Publikum dazu anregen, sich für Filme und mediale Gestaltungsformen zu begeistern. Sowohl der Spaß am Film als auch das Filmverständnis und der Aufbau von Kompetenzen stehen dabei im Vordergrund.

 

Jurymitglieder:

Ada
Ada
Andreas
Andreas
Aurélie
Aurélie
Ella-Mae
Ella-Mae
Finlay
Finlay
Greta
Greta
Pauline
Pauline
Sarah
Sarah
Valerie
Valerie
Vincent
Vincent

Filmbewertung der Münchner Jugend Filmjury: WEIHNACHTEN IM ZAUBEREULENWALD

 

Die Münchner FBW-Jugend Filmjury wird ermöglicht durch die freundliche Unterstützung vom FilmFernsehFonds Bayern und dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München.

förderer