THE LUMINEERS - III

Sondervorstellung am 6.11. um 19:30 Uhr


Ein Tag vor dem Lumineers Konzert im Zenith zeigen wir exklusiv den Kurzfilm III.

Alle Besucher des Films erhalten ein signiertes Poster mit den Unterschriften von Wesley Schultz und Jeremiah Fraites.

 

Der Kurzfilm III (gesprochen: „Three“) beinhaltet die perfekte visuelle Begleitung zum jüngst erschienen gleichnamigen Konzeptalbum der US-Folkband „The Lumineers“. Der Film feierte am 8. September auf dem Toronto International Film Festival (TIFF)  seine Weltpremiere!

Der 44-minütige Kurzfilm der Band „The Lumineers“ begleitet den Alltag einer Arbeiterfamilie im Nordosten der USA. Unterteilt in 3 Kapitel hangelt sich der Film an den 10 Albumsongs entlang und beleuchtet  das Thema Sucht über insgesamt 3 Generationen der Familie hinweg.
Regie führte Kevin Philipps („Super Dark Times“) nach einer Geschichte von Wesley Schultz (Leadsänger der Band) und Jeremiah Fraites (Drums & Piano). Die Familie wird gespielt von Newcomerin Anna Cordell, Nick Stahl („Terminater 3: Rise of the Machines“) und Charlie Tahan („Ozark“, „Super Dark Times“).

Auf dem TIFF erklärte Leadsänger Wesley Schulz:
„In unserem Film geht es um eine Person in meiner  Familie, die seit Jahren mit einer Suchterkrankung kämpft. Diese Sucht hat sie in den Entzug, ins Gefängnis und seit über einem Jahr in die Obdachlosigkeit gezwungen. Wir wollten einen Kurzfilm über diese Geschichte drehen und unser Album dabei als eine Art „Geschichtenerzähler“ einsetzen. Ich hätte nie zu träumen gewagt, dass dieser Film je auf einem der größten internationalen Filmfestivals gezeigt werden würde!“

lumineers monopol